• Herzlich Willkommen

  • bei der Theatergruppe Hausen e.V.

  • in der Saison 2019

  • präsentieren wir

  • Bodschamperlspuk

  • ein ländlicher Schwank in 3 Akten

Startseite

 

Europe, Berlin
 

-------------------------------------------------------------------

Die Theatergruppe Hausen präsentiert in der Saison 2019 im Vereinsheim Hausen:

 

 

Bodschamperlspuk

 

Ein ländlicher Schwank in drei Akten

von Ralph Wallner

 

 

 

Aufführungstermine:

 

Samstag 09.11.2019      14:00 Uhr 

Für Kinder, Senioren und Menschen mit Handicap

Samstag 09.11.2019      20:00 Uhr

Freitag 15.11.2019      20:00 Uhr

Samstag 16.11.2019      20:00 Uhr

Freitag 22.11.2019      20:00 Uhr

Samstag 23.11.2019      20:00 Uhr

Sonntag 24.11.2019      18:00 Uhr

Freitag 29.11.2019      20:00 Uhr

Samstag 30.11.2019      20:00 Uhr

Sonntag 01.12.2019      18:00 Uhr

Samstag 07.12.2019      20:00 Uhr

 

Kartenvorverkauf am 20. Oktober 2019 von 11.00 bis 12.00 Uhr im Theaterheim Hausen (Feuerwehrhaus, 1.OG)

sowie telefonisch ab 20.10.2019 unter Tel. 0170/8738962 von 18.00 bis 20.00 Uhr.

Ich bitte Sie zu beachten, dass wir Reservierungen und Anfragen vor dem Kartenvorverkauf nicht annehmen und beantworten können.

 

 

 

Auf Ihren Besuch freut sich die Theatergruppe Hausen e.V.

 

https://www.theatergruppe-hausen.de/ 

 

 Zum Inhalt:

 

Eins ist sicher – es spukt aus dem Bodschamperl!?

Bodschamperl ist der bayerische Ausdruck für den Nachttopf und kommt aus dem Französischen – dort heißt es „pot de chambre“ und daraus ist irgendwann das für bayrische Zungen einfacher auszusprechende und recht salopp klingende „Bodschamperl“ geworden.

Mit Hochdruck probt die Theatergruppe Hausen an dem neuen Stück und es verspricht wieder sehr lustige Abende mit vielen Lachfalten.

Die Gschicht:

Im Dusterhof spukt es. Das glauben zumindest Mina und ihre Freundin Giggi (Nadine und Roswitha Furch), die den verlassenen Hof im Wald für ihren Wunschzauber ausgewählt haben. Denn Wünsche, die in der Rauhnacht bei Vollmond aufgeschrieben werden, gehen angeblich in Erfüllung. Und als magisches Gefäß muß der alte Nachttopf, das Bodschamperl herhalten.  Gleichzeitig tauchen zwei Landstreicher und Taschendiebe auf. Der Langfinger-Jockl (Anton Stadtrecher) und Abstauber-Bartl (Martin Stadtrecher) bringen das Leben so mancher Personen im Dorf durcheinander und ihr eigenes erst recht.

Zufall oder Schicksal – oder gar der Spuk vom Dusterhof – das wird nicht verraten ….

 

Die Theatergruppe Hausen wünscht ihrem großartigen, phantastischen Publikum einen spannenden und lustigen Abend und freut sich auf Ihr Kommen!

 

 

 

 

 

 -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 Ihre Theatergruppe Hausen e.V.




     Copyright © Theatergruppe Hausen e.V.
Unsere Partnerseiten
Kreis-Leichtathletik-Verband Schaumburg e.V. / Peyker.de / Theatergruppe-Hausen / Markisen Tuchtausch-Reparaturen /
NoRules / Schriftsteller Udo Weinbörner / Kreativ-Kritisch